Inhalt

Internationaler Tag der Roma - Veranstaltungen in Krefeld

Veröffentlicht am 19.03.2019

Anlässlich des Internationalen Tages der Roma am 8. Mai finden in Krefeld einige Veranstaltungen im Südbahnhof, Saumstraße 9, 47805 Krefeld, statt: Am Donnerstag, 4. April, heißt um 18 Uhr das Thema der Podiumsdiskussion "Sichtbarkeit der Roma im Quartier – zwischen Faszination und Angst". Wichtige Akteure der Gesellschaft diskutieren unter Beteiligung der Besucherinnen und Besucher über das Spannungsfeld zwischen der anhaltenden Diskriminierung und des Antiziganismus sowie romantisierenden Vorstellungen der umherziehenden Roma. Ziel der Podiumsdiskussion ist die Entkräftung gängiger Vorstellungen, die der Wirklichkeit nicht gerecht werden. Interessierte melden sich unter vielfalt@krefeld.de zu der Veranstaltung an.

Eine facettenreiche Ausstellung "Geschichte der Roma - Erinnerung und Aufbruch" wird vor allem – aber nicht nur – für Schulklassen in den Räumen des Südbahnhof gezeigt. Eröffnet wird die Geschichts- und Kunstausstellung, die auch die historischen Ereignisse der Krefelder NS-Zeit berücksichtigt, mit einem Kinofilm: "Dui Rroma" heißt der preisgekrönte Film, der am 8. April um 17.30 Uhr zur Ausstellungseröffnung gezeigt wird. Thematisiert wird die Schilderung eines KZ-Überlebenden. Zu beiden Veranstaltungen – Kinofilm und Ausstellung – sind Anmeldungen erforderlich unter vielfalt@krefeld.de. Ausstellungszeiten sind für Schulklassen am 9. April von 8.30 bis 11.30 Uhr, am 10. April von 8.20 bis 14.00 Uhr und am 12. April von 8.30 bis 11.30 Uhr. Interessierte Bürger können sich die Exponate am 9. und 11. April von 15.00 bis 18.00 Uhr und am 10. April von 15.00 bis 20.00 Uhr anschauen.

Ein Begegnungsfest bildet am Freitag, 12. April, ab 17.00 Uhr den Schlusspunkt der Veranstaltungsreihe. Bei Live- Musik, Folklore- Tanz und südosteuropäsichen Speisen soll gegenseitiges Kennenlernen möglich sein. Die Kooperationspartner Kommunales Integrationszentrum, samo.fa, Werkhaus und die Villa Merländer laden dazu ein. Feiern Sie mit!

Alle Programmteile werden ausführlicher in einem Flyer "Internationaler Tag der Roma in Krefeld" beschrieben, den Sie auf dieser Seite unter "Service", dann "Downloads" herunterladen können.